Höribachhof

St.Lorenz, Oberösterreich

Der schönste Platz für jeden Anlass Hochzeiten, Feste, Seminare, Präsentationen…

Zwischen Bergen und See, umgeben von Weiden und Streuobstwiesen, liegt der Höribachhof in Idyllischer und doch sehr verkehrsgünstiger Lage. Das Anwesen war einer der drei Meierhöfe des ehemaligen Benediktinerklosters Mondsee und wird schon im 15. Jahrhundert erwähnt.

Das Gelände rund um den Hof wird biologisch bewirtschaftet ist als Landschaftsinsel gestaltet und bietet den Rahmen für ein vielfältiges Programmangebot. Die beiden mächtigen Gebäude des alten Meierhofes wurden behutsam renoviert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der romantische Innenhof mit dem atemberaubenden Blick auf den Schafberg empfängt den Besucher mit Rosenspalieren und liebevoll angelegten Blumenbeeten. Ein plätschernder Brunnen und altes Granitpflaster schaffen eine mediterrane Atmosphäre und laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Vom Innenhof her öffnet sich ein rosenumranktes Eingangstor in das stimmungsvolle Gewölbe mit den jahrhundertealten Marmorsäulen – ein wandlungsfähiger Raum für Feste und Feiern. Eine Wendeltreppe mit Blick auf Hügel und Berge führt über ein Foyer mit kleiner Bar in den großen Seminarraum mit dem handgehackten Dachstuhl.

Website

Höribachhof