Palais Linz

Linz, Oberösterreich

Nach zweijähriger Bauzeit öffnete das Palais am 20. und 30. November 1898 seine Pforten.
Neben den großzügig angelegten und kostbar ausgestatteten Sälen wurden auch zahlreiche repräsentative Büroräume eingerichtet, die anfangs Sitz der Handelskammer waren.

Das Palais Kaufmännischer Verein ist die erste Adresse für gehobene und anspruchsvolle Veranstaltungen aller Art. Zentral gelegen, verbindet das sicherlich stilvollste Kongress- und Veranstaltungszentrum barockes Ambiente mit modernster Kongressinfrastruktur. Das vorherrschende Credo, professionelles Management, erstklassiges Service, individuelle und persönliche Beratung erleichtert jedem Veranstalter seine Arbeit.

Website

Palais Linz